Stylisch auffallend.
UNSER AMG ANGEBOT.

Emotionale Automobile seit 1977.

Angebot anfordern
Wir melden uns, dann besprechen wir alles.

Brachiale Leistung
 

Die sportlichste Form aufzufallen

Für uns hat Mercedes-AMG einen besonderen Stellenwert. Wir handeln mit Leidenschaft und besonderer Bindung, jedes unserer Fahrzeuge. Wir bieten exzellente Kundenbetreuung und Möglichkeiten im Leasing. Inhaber geführt, beständig und persönlich erreichbar. Jeder von uns verkörpert automobile Leidenschaft. Autohaus Sued - Recklinghausen im Ruhrgebiet.

Alle Mercedes-AMG

 

Sie Suchen? Wir liefern.

Mit wenigen Klicks hier Ihr Wunschfahrzeug anfragen.

Ob Mercedes C63 AMG, GT S oder G-Modelle. Ob Coupé oder SUV. Ob für Rennstrecke oder Straße. Wir liefern Neufahrzeuge und Gebrauchtfahrzeuge. Stellen Sie hier Ihre Anfrage.

Beliebte Mercedes Angebote

Kauf oder Leasing

Mercedes-AMG A 45 S 4Matic (No. 103)

€ 76.570,-

Mtl. Leasingrate ab € 860,-

Kraftstoffverbrauch 8,3 l/100 km (komb) | CO2 Emissionen 190 g CO2/km (komb)

Außenfarbe Rot Designo Metallic
Innenausstattung Leder Artico Schwarz

Mercedes-AMG GT Roadster Night Edition (No. 03)

€ 196.000,-

Mtl. Leasingrate ab € 1.999,-

Kraftstoffverbrauch 12,9 l/100 km (komb) | CO2 Emissionen 296 g CO2/km (komb)

Außenfarbe Grau
Innenausstattung Leder Exclusiv Schwarz

Mercedes-AMG C 63 Limousine (No.16)

€ 93.000,-

Mtl. Leasingrate ab € 1.099,-

Kraftstoffverbrauch 9,9 l/100 km (komb) | CO2 Emissionen 227 g CO2/km (komb)

Außenfarbe Schwarz Metallic
Innenausstattung Vollleder Schwarz

 

Mercedes-AMG E 63S
ab 1.690 € mtl.*

Kraftstoffverbrauch 11,6 l/100km (kombiniert) | CO2 Emissionen 267 g/km (komb) | Emissionsangabe [1]

Außenfarbe Grau Matt designo Selenitgrau magno 
Innenausstattung AMG Exclusive Nappa zweifarbig Hellbeige

Die neue E-Klasse Limousine von Mercedes-AMG, kraftvoll wie ein Sportler, professionell wie eine Business-Limousine. Das wird sich auch in Zukunft nicht ändern.

Zum Angebot

Bild  Modellbeispiel Mercedes-AMG E 63S

autohaussued-mercedes-amg-e63-s-offer1-nologo-start
 

Mercedes-AMG g 63
ab 2.690 € mtl.*

Kraftstoffverbrauch 14,4 l/100 km (komb) | CO2 Emissionen 330 g CO2/km (komb) [1] | Emissionsangabe [1]

Außenfarbe Schwarz Matt G Manufaktur magno
Innenausstattung G Manufaktur Nappa zweifarbig classicrot / schwarz

Wo immer der Mercedes-AMG G 63 sein Gesicht zeigt, begegnet man ihm mit nichts als Ehrfurcht. Seine Leidenschaft, Perfektion und Kraft lassen jede Fahrt wie einen Sieg erscheinen.

Zum Angebot

Bild Modellbeispiel Mercedes-AMG G 63

autohaussued-mercedes-amg-g63-offer3-nologo-start
 

Mercedes-AMG GT S BRABUS
ab 1.890 € mtl.*

Kraftstoffverbrauch 9,4 l/100 km (komb) | CO2 Emissionen 419 g CO2/km (komb) [1]

Der Mercedes-AMG GT S BRABUS Coupé trotzt vor Selbstbewusstsein.

Motorsport-Technologie mit Straßenzulassung.
Wir bieten mit unserem "Performance Leasing"  umfangreiche Leasing-Optionen an.

Zum Angebot

Bild Modellbeispiel Mercedes-AMG GT S BRABUS

autohaussued-mercedes-gt-s-offer1-nologo-start
 
Angebot anfordern
Wir melden uns, dann besprechen wir alles.

Bild Modellbeispiel Mercedes-AMG G 63

autohaussued-mercedes-amg-offer01-nologo-start
Als Kind haben wir von Mercedes geträumt. Heute fahren wir Sie.
André Orfgen
André Orfgen
seit 20 Jahren im Verkauf
Im digitalen Verkauf bin ich Ihr erster persönlicher Kontakt. Ich bin für Sie über alle Kanäle erreichbar.
Michaela Rack
Michaela Rack
Seit 2020 Assistenz im Verkauf.
Planung und Koordination im Autohaus. Ich kenne jeden Kunden und jedes verkaufte Fahrzeug.
Katja Zikeli
Katja Zikeli
Seit 1997 im Unternehmen
Mein Ziel war es schon immer, Kreativität und Beruf miteinander zu verbinden. Dies wurde mir hier ermöglicht.
autohausssued Shayan Helmi
Shayan Helmi
Seit 2021 im Marketing
Worauf Warten?

Die Gelegenheit? Den Frühling? Den Sommer? Oder was?

Kauf, Leasing, Finanzierung, Inzahlungnahme sowie Ankauf. 

Unsicher? Jetzt anrufen.

✆ +49 (0)2361 7003

 

Rückruf anfordern.

 

Fragen und Antworten

Mercedes-AMG im Leasing oder als Kauf. Aber nicht nur das. Bei uns bekommen Sie eine ausgiebige Beratung, so das keine Fragen mehr bleiben. Wir helfen Ihnen, alles über das Thema Leasing zu verstehen.

 

Mercedes-AMG

Mercedes-AMG ist die Tochtergesellschaft der Daimler AG und wurde am 1. Juni 1967 gegründet. Die Aufgabe von AMG ist es, zusammen mit Mercedes-Benz Gesamtfahrzeugkonzepte im Hochleistungsbereich zu entwickeln.

 

Wer waren die Gründer von AMG?

Die zwei Gründer von AMG waren Hans Werner Aufrecht und Erhard Melcher, welche in den 60er-Jahren in der Entwicklungsabteilung von Mercedes-Benz arbeiteten. Mercedes setzte 1990 einen Kooperationsvertrag aus, welcher die Zusammenarbeit der beiden Firmen besiegelte. Im Laufe der Zeit übernahm Mercedes 51 % der Anteile von AMG und wurde dann zu Mercedes-AMG GmbH unbenannt. Doch bevor die Daimler AG, AMG übernommen hatte, war AMG im Motorsport aktiv und hatte gar nicht das Ziel, Autos für die breite Masse zu entwickeln.

 

Wofür steht die Abkürzung AMG?

Der Name AMG erschloss sich aus den Nachnamen der beiden Gründer Hans Werner Aufrecht und Erhard Melcher.

 

Was ist der Unterschied zwischen AMG und AMG-Line?

Bei einem Mercedes-AMG wird ein Leistungsstarker Motor eingebaut welcher in den normalen Modellen nicht genutzt wird. Außerdem hat das Fahrzeug einen sportlicheren Look. Diese machen sich im Interieur und Exterieur bemerkbar. Bei der AMG-Line bekommt das Fahrzeug kein Leistungstuning, sondern wird nur mit Style Akzenten von einem AMG ausgerüstet. Ein besonderes Merkmal hier ist der Diamantgrill mit Pins in Chrom und Einzellamelle.

 

Die Bestandteile der AMG Line im Detail:
 

AMG Frontschürze mit Frontsplitter in Chrom

AMG Seitenschwellerverkleidungen

AMG Heckschürze mit Zierelement in Chrom und sichtbaren Endrohrblenden

Diamantgrill mit Pins in Chrom und Einzellamelle

18“ AMG Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design, aerodynamisch optimiert, tantalgrau lackiert und glanzgedreht

AMG Line i. V. mit Night-Paket: 18“ AMG Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design, aerodynamisch optimiert, schwarz lackiert und glanzgedreht

Bremssättel vorn mit Mercedes-Benz Logo

Bremsscheiben vorn gelocht (nur bei A 250)

verchromte Bordkanten- und Fensterlinienzierstäbe

Komfortfahrwerk mit Tieferlegung

Direktlenkung

Sportsitze

Polsterung in Ledernachbildung ARTICO/Mikrofaser DINAMICA schwarz mit roter Doppelziernaht, Zierelement DINAMICA bzw. Polsterung in Ledernachbildung ARTICO nevagrau/schwarz mit Doppelziernaht mittelgrau, Zierelement Aluminium mit Längsschliff hell

AMG Sportpedalanlage aus gebürstetem Edelstahl mit Gumminoppen

Fußmatten in Schwarz mit AMG Schriftzug

Innenhimmel Stoff schwarz

Multifunktions-Sportlenkrad in Leder Nappa, im 3-Speichen-Design, unten abgeflacht, mit Perforation im Griffbereich, Touch-Control Buttons sowie je nach Polsterung roten oder schwarzen Ziernähten und Blende in Silberchrom

Sitzlehnen im Fond klappbar (40/20/40)

Licht- und Sicht-Paket

klappbare Armauflage

Fahrzeugschlüssel mit Zierrahmen in Chrom

Gepäcknetz an Fahrer- und Beifahrerlehne

Quelle: Mercedes-Benz Daimler Ag

 

Einige AMG Modelle im Überblick

G-Modelle, C-Modelle, A-Modelle, CLA-Modelle, GT-Modelle, E-Modelle, GLE-Modelle, S--Modelle, CLS-Modelle, GLA-Modelle, GLC-Modelle,

Alle Informationen zu den AMG Modellen finden Sie in unserer Wissensdatenbank.

Zwischen zwei unterschiedlichen Leasingmodellen hat die Wahl, wer ein Fahrzeug leasen möchte. Vom sogenannten Kilometer- und Restwertleasing ist die Rede. Die Grundlage für die Berechnung der Leasingrate bildet beim Kilometerleasing die jährliche Fahrleistung, also wie viele Kilometer pro Jahr mit dem Fahrzeug zurück gelegt werden. Auf dem bereits zu Beginn des Leasings ermittelten Fahrzeugrestwert nach Vertragsende basiert die monatliche Rate hingegen beim Restwertleasing.

 

Restwertleasing

Das Prinzip des Restwertleasings

Das Prinzip des Restwertleasings (Vollamortisation)

Restwertleasing – Eine Rechnung mit  wenigen Unbekannten


Der voraussichtliche Wert des Leasingfahrzeugs nach Ablauf der Vertragslaufzeit wird als Restwert bezeichnet. In Abhängigkeit von der Leasingdauer, der Laufleistung und des kalkulierten Wertverlusts, wird dieser Wert berechnet.

 

Restwert bestimmt die Rate:

Je niedriger die Rate, desto höher der Restwert. Auf den ersten Blick verführerisch, erst am Ende erfolgt eine Abrechnung

 

Unvorhersehbare Risiken:

Imageverlust, Fahrverbote, politische Entscheidungen: während der Leasingdauer ist de Marktlage unvorhersehbar, der kalkulierte Wagenwert nicht haltbar

 

Differenz zahlt der Kunde:

Liegt der Restwert des Wagens bei Rückgabe unter dem kalkulierten Betrag, zahlt der Leasingnehmer die Differenz. In den meisten nimmt das Autohaus das Fahrzeug zurück. Selbstverstädnlich immer bei einem Neugeschäft.

 

Restwert ist nicht gleich Kaufpreis:

Mit dem späteren Kaufpreis ist der kalkulierte  Restwert nicht deckungsgleich. In der Regel liegt dieser höher. Einen festen Kaufpreis sollte mit dem Leasinggeber aushandeln, wer das Auto übernehmen möchte.

Kilometerleasing

Das Prinzip des Kilometerleasing

Beim Kilometerleasing berechnen sich die Kosten auf Basis der gefahrenen Kilometer: Je höher die geplante Fahrleistung, desto ist höher die monatliche Rate. Bei Abschluss des Vertrages können Sie die Kilometeranzahl individuell festlegen.


Die Kilometer bestimmen die Rate:
  • Die monatliche Leasingrate bestimmt beim Kilometerleasing die Fahrleistung. Je höher die Rate für den Leasingwagen, desto höher die jährliche Kilometerleistung.

Individuelle Fahrleistungen: 
  • Die vertraglich festgelegte Fahrleistung kann beim Kilometerleasing individuell vereinbart werden: 10.000, 20.000, 30.000 km und mehr sind möglich.

Unvorhersehbare Risiken:
  • Ist die Zahl an gefahrenen Kilometern am Ende höher als vereinbart, ist der Preis für die Mehrkilometer bereits bei Vertragsbeginn fixiert – ebenso für Minderkilometer. Zudem gilt in der Regel eine Toleranz von +/- 2500 km. Das ist kalkulierbar. Unkalkulierbar sind Beschädigungen am Fahrzeug, die nachträglich in Rechnung gestellt werden. Kaum ein Fahrzeug ist ohne Schaden, kaum ein Vertrag ohne Nachzahlung. Anders als beim Restwertleasing müssen Sie das hinnehmen und haben keine Möglichkeit der Abwendung z.B. durch einen Kauf.

Was ist besser?

Wir sind der Meinung, das Restwertleasing. Anders als oftmals behauptet gibt es weniger Risiken.

95% aller unserer Mercedes-AMG werden über ein Restwertleasing verkauft und geleast.

WAS KOSTET EIN LEASING? 

Eine monatliche Leasingrate bei guten, jungen Mercedes-AMG Fahrzeugen beginnt bei einer monatlichen Leasingrate von ca. € 2.199,-. Gebrauchtfahrzeuge sind aktuell unwesentlich preiswerter.

WAS KOSTET EIN KAUF? 

Die Preise starten bei einem Basispreis von € 49.000,- und können je nach Ausstattung/Konfiguration, bei etwas über € 250.000,- liegen. 

Für weitere Informationen zu den einzelnen Modellen und alles rund um das Thema AMG, schauen Sie sich hier unsere Wissensdatenbank an.

 

Sie Suchen? Unsicher? Sie brauchen Hilfe bei der Entscheidung? 

Informieren Sie sich bei uns über die Marke Mercedes-AMG. Wir helfen Ihnen eine Entscheidung zu treffen.

✆ +49 (0)2361 7003

 

RECHTLICHE ANGABEN

[1] Die offiziellen Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§2 Nrn.5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen.

[2] Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um „WLTP-CO₂-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 3 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage VO 683/2008/ EG ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen. Mehr über WLTP.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.

Alle Preisangaben inkl.  19% MwSt.

Unsere Leasingbeispiele setzen eine entsprechende Bonität voraus.
Technische Änderungen, Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

* Leasing Mercedes-AMG E 63S Preis € 156,900,- ,Mercedes-AMG G 63 Preis ab € 235.000, Mercedes-AMG GT S BRABUS: Vertragsübernahme
jeweils 10.000 km p.a. Fahrleistung, Laufzeit 40 Monate
Leasinggeber COMCO Autoleasing GmbH & Co. KG, Essen, Deutschland

Photo by:  Andrey Zvyagintsev, autohaussued

autohaussued-emotionen-offer10-nologo