Ferrari Daytona - von 1971 eine Legende

Geschichte des Ferrari Daytona

Der Ferrari 365 ist eine Baureihe des italienischen Automobilherstellers Ferrari mit 12-Zylinder-Motoren und einem Hubraum von 4,4 Litern. Ein Zylinder hat dabei einen Hubraum von (gerundet) 365 cm³, davon leitet sich die Typenbezeichnung ab. Die Motoren aller 365er Ferraris basieren auf dem sogenannten Colombo-V12, benannt nach seinem Konstrukteur Gioacchino Colombo. Dieser Motor, den schon die 250er Modelle hatten, findet sich bis auf die Vergrößerung der Zylinder praktisch unverändert in den 365er Ferraris.

Die bekanntesten Vertreter der Baureihe 365 sind der 365 GTB/4 bzw. dessen offene Version 365 GTS/4 und die aus dem Serienwagen entwickelte Rennversion 365 GTB/4 Competizione. Wie keine andere Modellreihe von Ferrari wurden die Modelle der Baureihe 365 von der Fachpresse mit Spitznamen versehen, die mittlerweile bekannter sind als die offiziellen technischen Bezeichnungen.

Quelle Youtube

MotoMan TV Quelle Youtube

Aktuelle Verkäufe:

Selten steht eines dieser Exemplare zum Verkauf. Wir wissen wo dieses Exemplar aus 1971 auf einen neuen Besitzer wartet und schaffen einen Kontakt.
Kontakt: Alfons Sennekamp Tel. +49 2361 907460

Originalbilder.